Vertreterversammlung

Die Vertreterversammlung der WCH

besteht aus mindestens 50 Mitgliedern, wird alle 4 Jahre von den Genossenschaftsmitgliedern gewählt und ist das höchste Organ der Genossenschaft. Sie ist der Interessenvertreter der Genossenschaftsmitglieder und über sie sind die Mitglieder an allen grundsätzlichen Entscheidungen der Genossenschaft beteiligt. In der Vertreterversammlung wird unter anderem der Jahresabschluss festgestellt, über Satzungsänderungen beschlossen und der Aufsichtsrat gewählt.

Die Namen der amtierenden Vertreter, deren Verantwortungsbereich sowie den Kontakt können Sie in der Geschaftsstelle der Genossenschaft einsehen.

Auskunft erteilt  Ihnen gern unsere für das Mitgliederwesen verantwortliche Mitarbeiterin
Diana Szmedre, Tel. 0371/ 27 59 142.

Vertreterversammlung am 27.06.2017

Die diesjährige Versammlung der Vertreter der Wohnungsbaugenossenschaft Chemnitz-Helbersdorf eG fand am 27.06.2017 in der Bruno-Granz-Straße 70a statt.

Hauptgegenstand der Versammlung war die Feststellung des Jahresabschlusses für das Geschäftsjahr 2016.

 

Neufassung der Satzung 2014

2014 war die Neufassung der Satzung auf Basis der Mustersatzung des Verbandes Sächsischer Wohnungsgenossenschaften e.V. Dresden geplant.

Der Entwurf der neuen Satzung wurde als Beschlussvorlage 05/2014 zur Vertreterversammlung am 26. Juni 2014 vorgelegt. Die Vorlage wurde ohne Änderung beschlossen. Die Eintragung im Genossenschaftsregister beim Amtsgericht Chemnitz erfolgte am 20.08.2014.
Hier zum Downloaden Neufassung der Satzung der WCH

Neufassung der Wahlordnung 2014

2014 war die Neufassung der Wahlordnung auf Basis der Muster-Wahlordnung des Verbandes Sächsischer Wohnungsgenossenschaften e.V. Dresden geplant.

Der Entwurf der neuen Wahlordnung wurde als Beschlussvorlage 06/2014 zur Vertreterversammlung am 26. Juni 2014 vorgelegt. Die Vorlage wurde ohne Änderung beschlossen.
Hier zum Downloaden Neufassung der Wahlordnung der WCH